Start Antworten Ich habe eine Frage zum Vergleich vom Einkommen Hartz IV + 400-Euro-Job und ...
Ich habe eine Frage zum Vergleich vom Einkommen Hartz IV + 400-Euro-Job und ...

... SBG + 400-Euro-Job (weitere Annahme: 1-Personen-Haushalt, 400 Euro Bruttomiete). Stellt sich der Haushalt beim SBG nicht schlechter, weil ihm letztlich nur 400 Euro + Miete bleiben (= 800 Euro), bei Hartz IV aber 364 Euro + 400 Euro Miete + 160 Euro anrechnungsfreies Einkommen (= 924 Euro)?

Im Bürgergeldsystem verdienen Sie die 400 € ohne Abzüge. Das Bürgergeld (netto max. 400 €) verringert sich um die Einkommensteuer für die eigenen Einkünfte, d.h. 40 % werden von den eigenen Einkünften, in dem Fall die 400 €, berechnet dies sind dann 160 €.

Somit haben Sie nach Abzug der Einkommensteuer ein Bürgergeld i.H.v. 240 €, die eigenen Einkünfte von 400 € und dazu kommen noch die 400 € für die KdU. Insgesamt haben Sie also ein Nettohaushaltseinkommen von 1.040 €, das sind in dem von Ihnen geschilderten Fall 116 € mehr als bei Hartz IV (ALG II).