Wann können die Menschen in Rente gehen?
Im Prinzip jederzeit. Weil das Solidarische Bürgergeld einer Grundrente entspricht. Die Zusatzrente, die die Lebensarbeitszeit und den Verdienst berücksichtigt, kann ab 60 Jahren beantragt werden. Ebenso die Elternrente.